BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//Microsoft Corporation//Outlook 14.0 MIMEDIR//EN VERSION:2.0 METHOD:REQUEST X-MS-OLK-FORCEINSPECTOROPEN:TRUE BEGIN:VTIMEZONE TZID:W. Europe Standard Time BEGIN:STANDARD DTSTART:16011028T030000 RRULE:FREQ=YEARLY;BYDAY=-1SU;BYMONTH=10 TZOFFSETFROM:+0200 TZOFFSETTO:+0100 END:STANDARD BEGIN:DAYLIGHT DTSTART:16010325T020000 RRULE:FREQ=YEARLY;BYDAY=-1SU;BYMONTH=3 TZOFFSETFROM:+0100 TZOFFSETTO:+0200 END:DAYLIGHT END:VTIMEZONE BEGIN:VEVENT ATTENDEE;CN="Janine Bathke";RSVP=TRUE:mailto:janine.bathke@eigens.net ATTENDEE;CN=falken-apotheke-weissensee@t-online.de;RSVP=TRUE:mailto:falken- apotheke-weissensee@t-online.de CLASS:PUBLIC CREATED:20160114T070005Z DESCRIPTION:Referentin: Dr. Kerstin Kemmritz\n\n\nZiel der Veranstaltung: T eilnehmer sollen Ursachen für das Symptom „trockenes Auge“ kennenlern en sowie\nverschiedene Inhaltsstoffe und Applikationsformen für die Behan dlung bzw. Linderung des Symptoms\nWesentliche Inhalte: Aufbau des Tränen films. Ursachen und Symptome beim „trockenen Auge“. Arzneimittel\, die zu dem\nSymptom führen können. Häufige Inhaltsstoffe von Ophthalmika g egen die entsprechenden Beschwerden. Vergleich\ngeeigneter Darreichungsfor men. Kundenansprache und -nutzen.\n DTEND;TZID="W. Europe Standard Time":20160209T123000 DTSTAMP:20151222T124322Z DTSTART;TZID="W. Europe Standard Time":20160209T090000 LAST-MODIFIED:20160114T070005Z LOCATION:eigens.net GmbH\, Salzufer 8\, 10587 Berlin ORGANIZER;CN=info@eigens.net:mailto:info@eigens.net PRIORITY:5 SEQUENCE:2 SUMMARY;LANGUAGE=en-us:HV-Training: Trockenes Auge TRANSP:OPAQUE UID:75141843-D571-486F-95E8-3C46BD971C2D X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:
Referentin: Dr. Kerstin Kemmritz

\n

Ziel der Veranstaltung: Teilnehmer sollen Ursachen für das Sym ptom „trockenes Auge“ kennenlernen sowie

verschi edene Inhaltsstoffe und Applikationsformen für die Behandlung bzw. Linder ung des Symptoms

Wesentliche Inhalte: Aufbau des Tränenfilms. Urs achen und Symptome beim „trockenen Auge“. Arzneimittel\, die zu dem

Symptom führen können. Häufige In haltsstoffe von Ophthalmika gegen die entsprechenden Beschwerden. Vergleic h

geeigneter Darreichungsformen. K undenansprache und -nutzen.

< /Font>
X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:BUSY X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MS-OLK-APPTLASTSEQUENCE:2 X-MS-OLK-APPTSEQTIME:20151222T124322Z X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:TRUE END:VEVENT END:VCALENDAR