eigens | Chef-Training: „Medizinprodukte-Recht“
2801
post-template-default,single,single-post,postid-2801,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,smooth_scroll,,qode-theme-ver-1.9.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Chef-Training: „Medizinprodukte-Recht“

11:41 07 Juni in News
Termin
Di., 20.06.2017   14.30 – 18.00 Uhr Zum Kalender hinzufügen

Referentin: Dr. Kerstin Kemmritz

Medizinprodukte-Recht und Apotheke: Kein Rätselraten

Zugegeben: Medizinprodukte-Recht ist nicht nur für die meisten Apotheker ein Buch mit sieben Siegeln, denn die vielen Verordnungen und die parallele Existenz von europäischem und deutschem Recht machen das Thema ganz schön unübersichtlich.

Unsere Referentin bringt für uns Licht in die Dunkelheit und stellt uns nicht nur die Anfang Mai in Kraft getretenen Änderungen des europäischen Rechtrahmens vor, sondern alle für die „typische“ Apotheke wichtigen Verordnungen des deutschen Medizinprodukte-Rechts.

Mit vielen Praxisbeispielen belebt sie dieses trockene Thema und erklärt, welche Apotheke wirklich einen Beauftragten für Medizinprodukte-Sicherheit benötigt, was dessen Aufgaben sind und wie ein Medizinprodukte-Buch sowie ein Bestandsverzeichnis geführt werden müssen.

Diskutieren Sie gemeinsam mit anderen Apothekenleitern den Unterschied zwischen Arzneimitteln und Medizinprodukten und frischen Sie Ihre Kenntnisse bei der Abgabe von Medizinprodukten auf Rezept auf, denn im Vertragsrecht mit den Krankenkassen liegen noch viele weitere Fallstricke.

Melden Sie sich am besten noch heute mit dem Anmeldeformular per Fax an 030 398818-60 zu unserem neuesten Cheftraining an, damit das Medizinprodukte-Recht für Sie kein Rätselraten bleibt und Sie „Ihre“ Medizinprodukte nicht nur richtig verkaufen, sondern auch anwenden, betreiben und verleihen können! Mit Sicherheit.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.