eigens | Chef-Training: „Was kann Evidenz in der Apotheke bewirken?“
2702
post-template-default,single,single-post,postid-2702,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,smooth_scroll,,qode-theme-ver-1.9.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Chef-Training: „Was kann Evidenz in der Apotheke bewirken?“

11:59 09 Februar in News
Termin
Di., 07.03.2017   14.30 – 18.00 Uhr Zum Kalender hinzufügen

Referentin: Dr. Kerstin Kemmritz

Evidenz ist ein Begriff mit vielen (Be-)Deutungen. Dementsprechend viele Missverständnisse gibt es zu diesem Thema. Im aktuellen Cheftraining räumen wir mit vielen Vorurteilen auf, denn Evidenz ist weder Teufel noch Heilsbringer, sondern – sofern richtig verstanden – ein naturwissenschaftliches Bewertungsinstrument, das die Beratungskompetenz in jeder Apotheke steigern kann. Und nur ein gut beratener Kunde wird auch ein zufriedener Kunde sein.

Im Cheftraining klären wir zunächst die Begriffe und schauen über den Tellerrand, wie andere Länder und andere Naturwissenschaften mit Evidenz umgehen. Was kann Evidenz überhaupt leisten und wie kommt das Apothekenteam an Daten? In welchen Bereichen der Pharmazie und des Apothekenalltags kann Ihnen mehr Evidenz nutzen? Können Sie damit sogar Ihren Ertrag steigern oder ist Evidenz eher der Anfang vom Ende, der Weg in die „Einheitspharmazie“?

Freuen Sie sich auf dieses anspruchsvolle Cheftraining mit spannenden Diskussionen und jeder Menge praxisnaher Beispiele, mit denen unsere Referentin, Dr. Kerstin Kemmritz, Ihnen den „Zauber der Evidenz“ für Ihre Apotheke vermitteln wird, denn erfolgreiche Beratung ist fundiert und maßgeschneidert. Melden Sie sich am besten gleich mit dem Anmeldeformular per Fax an 030 398818-60 dazu an. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.



Bildquellen

  • Fotolia_79275067_S: © Zerbor - Fotolia.com