eigens | Vielschichtige Beratung: Die trockene Haut
2441
post-template-default,single,single-post,postid-2441,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,smooth_scroll,,qode-theme-ver-1.9.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Vielschichtige Beratung: Die trockene Haut

07:00 01 Juli in News

Trockene Haut ist viel mehr als „nur“ ein kosmetisches Problem, denn eine gestörte Hautbarriere mit Juckreiz und kleinen Rissen ist die Eintrittspforte für verschiedene Krankheitserreger, die einen ganz schön aus der Haut fahren lassen können.

Im Mittelpunkt unserer Sommer-Aktion steht daher die Hautgesundheit durch Erhalt oder Wiederherstellung des Säureschutzmantels und der Hautbarriere. Ein „wüstes“ Plakat hilft dabei, die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden bereits im Schaufenster zu wecken. Die aktuelle Gesundheitsbroschüre beschreibt die wichtigsten Grundlagen und Zusammenhänge einfach und gut verständlich und kann so vom Apothekenteam zur Unterstützung der Beratung eingesetzt werden.

Unterstützung bietet den Apothekenteams auch unser HV-Training, bei dem das Fachwissen ganz einfach aktualisiert, die Kundenansprache geübt und der Mehrwert für die Kunden erarbeitet wird. Hier findet sich mit den „Hautschäden aufgrund von Strahlen- oder Chemotherapie“ auch ein Gebiet im Themenspektrum, das unter die Haut geht und die diskrete und vertrauensvolle Beratung in der Apotheke herausstellt.

Das HV-Training selbst ist bei eigens alles andere als trocken und bietet die Möglichkeit, verschiedene Produkte von der Hydrolotion bis zur Fettcreme auszuprobieren. Welche Inhaltsstoffe verbergen sich hinter der INCI-Nomenklatur, worauf muss bei der Auswahl geeigneter Präparate für die Kunden geachtet werden, welche Patientengruppen können unter Hauttrockenheit als Nebenwirkung leiden? Nach dem Training bei uns kennen Sie die Antworten auf diese und viele weitere Fragen. Unterhaltsam, aktuell und sehr pharmazeutisch macht unser HV-Training Lust auf dieses vielschichtige Thema.