eigens | HV-Training: „Fettstoffwechselstörungen“
2138
post-template-default,single,single-post,postid-2138,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,smooth_scroll,,qode-theme-ver-1.9.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

HV-Training: „Fettstoffwechselstörungen“

10:22 28 Oktober in News
HV-Trainings
Di, 10.11.2015 9 Uhr – 12.30 Uhr Hinzufügen zum Kalender
Do, 12.11.2015 9 Uhr – 12.30 Uhr Hinzufügen zum Kalender

Bluthochdruck, Übergewicht und Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind nur einige der möglichen Folgen erhöhter Blutfettwerte. Diese lassen sich nicht immer allein auf eine ungesunde Ernährung zurückführen. Im Austausch mit den Teilnehmern werden durch Dr. Kemmritz weitere Ursachen für Fettstoffwechsel-Störungen sowie die entsprechenden medikamentösen Behandlungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Anschließend wenden Sie Ihr Wissen in praxisnahen Beispielen an und erarbeiten unter der fachlichen Begleitung unserer Referentin geeignete Beratungslösungen, die in der ganzen Gruppe diskutiert werden. Dabei steht die Beratung von Rx-Kunden stets besonders im Vordergrund. Ein besonderes Augenmerk wird beim Thema „erhöhte Blutfettwerte“ auf den Statinen sowie deren Nebenwirkungen liegen. Damit Ihnen im Umgang mit diesen Mitteln zukünftig erfolgreiche Beratungsgespräche möglich sind.

Melden Sie sich am besten gleich an. Per Fax 030 301119-205, telefonisch unter 030 301119-202 oder mit einer kurzen E-Mail an marketing@eigens.net.

 



Bildquellen

  • Healthy unhealthy food choices: © Pixelbliss - fotolia.com